Deutsches Institut für Japanstudien: Promotionsstipendium für japanbezogene Themen

Deutsches Institut für Japanstudien: Promotionsstipendium für japanbezogene Themen

Das DIJ f?rdert den wissenschaftlichen Nachwuchs durch Vergabe von Doktorandenstipendien für die Dauer von drei bis max. zw?lf Monaten.

Art der F?rderung

Die H?he des Stipendiums wird vom DIJ unter Berücksichtigung der von der DFG ange?wandten Stipendiens?tze festgesetzt. Das Stipendium betr?gt z. Zt. monatlich 2.400,- . Die Flugkosten (Economy Spartarif) für die Hin- und Rückreise von Deutschland nach Japan (siehe Merkblatt für Stipendien) werden übernommen. Fahrtkosten innerhalb Japans k?nnen in der Regel nicht erstattet werden.

Hinweise zur Bewerbung

Die Ausschreibung für die Stipendien, die n?here Angaben zu den erforderlichen Unterlagen enth?lt, wird jeweils im Herbst auf der Homepage des DIJ ver?ffentlicht. Die Stipendien beginnen üblicherweise im Frühjahr; ein anderer Termin kann aber individuell vereinbart werden.

Voraussetzungen

Das Stipendium richtet sich in erster Linie an Personen, die eine deutschsprachige 皇冠体育比分 absolviert haben oder deutscher Nationalit?t sind. Bewerber(innen) müssen eine Dissertation auf einem Gebiet japanbezogener 皇冠体育比分 schreiben und nachweisen, dass ihr Promotionsvorhaben an ihrer Heimatuniversit?t anerkannt ist.

Art des Stipendiums

 

Zuschüsse für Sach- oder Reisekosten, 皇冠体育比分sprojekte, 皇冠体育比分 im Ausland, F?rderung wissenschaftlicher Arbeiten, Abschlussarbeiten

Weitere Infos: www.dijtokyo.org/about_us/scholarships